Diese Seite ist leider länger nicht gepflegt worden. Daher ist von der Benutzung bis auf Weiteres abzusehen.

.
.
Verletzung eines Schutzrechts bei einem Gegenstandswert von 100.000,00 EUR, 3. Instanz (BGH)
Kostenart2 RAe2 RAe, 1 PA2 RAe, 2 PAe
gem. §13 Abs. 1 RVG Nr. 3206 u. 3210 für PA (3,1fach) und Nr. 3208 u. 3210 für RA (3,8fach)10.290,4014.487,8018.685,20
Anwaltskosten gem. Nr. 7002 Anlage zu §2 Abs. 2 RVG40,0060,0080,00
Anwaltskosten netto10.330,4014.547,8018.765,20
Mwst. 19%1.962,782.764,083.565,39
Anwaltskosten brutto12.293,1817.311,8822.330,59
Gerichtskosten gem. §11 GKG Nr. 1240 u. 1246 (insg. 6fach)5.136,005.136,005.136,00
Gesamtkosten netto17.429,1822.447,8827.466,59

Anmerkung: ohne Berücksichtigung von zusätzlichen Spesen, Reisekosten und ggf. Vergleichsgebühr

Print DOC XLS
Berechnung des Kostenrisikos mit neuem Gegenstandswert
- partner website of Patentanwälte Freischem Markenpod - Podcast zu Marken IP Newsflash Impressum EP Monitor
IP Kosten