Diese Seite ist leider länger nicht gepflegt worden. Daher ist von der Benutzung bis auf Weiteres abzusehen.

.
.
Verletzung eines Schutzrechts bei einem Gegenstandswert von 100.000,00 EUR, 2. Instanz (OLG)
Kostenart1 Anwalt2 Anwälte3 Anwälte4 Anwälte
Anwaltskosten gem. §13 Abs. 1 RVG Nr. 3206 u. 3210 (insg. 3,1fach)4.197,408.394,8012.592,2016.789,60
Anwaltskosten gem. Nr. 7002 Anlage zu §2 Abs. 2 RVG20,0040,0060,0080,00
Anwaltskosten netto4.217,408.434,8012.652,2016.869,60
Mwst. 19%801,311.602,612.403,923.205,22
Anwaltskosten brutto5.018,7110.037,4115.056,1220.074,82
Gerichtskosten gem. §11 GKG Nr. 1220 u. 1226 (insg. 4,5fach)3.852,003.852,003.852,003.852,00
Gesamtkosten netto8.870,7113.889,4118.908,1223.926,82

Anmerkung: ohne Berücksichtigung von zusätzlichen Spesen, Reisekosten und ggf. Vergleichsgebühr

Print DOC XLS
Berechnung des Kostenrisikos mit neuem Gegenstandswert
- partner website of Patentanwälte Freischem Markenpod - Podcast zu Marken IP Newsflash Impressum EP Monitor
IP Kosten